Bundestagswahl 2021 Tätowiert, liberal, Wiener Schmäh: Wie Anna Schneider Deutschland den Spiegel vorhält

Anna Schneider im Newsroom der "Welt" in Berlin. Die Österreicherin ist hier seit Juni Chefreporterin "Freiheit".Anna Schneider im Newsroom der "Welt" in Berlin. Die Österreicherin ist hier seit Juni Chefreporterin "Freiheit".
Foto: Rena Lehmann

Berlin. Anna Schneider ist Österreicherin und die einzige Chefreporterin Deutschlands mit dem Thema "Freiheit". Warum die 31-Jährige froh ist, am Sonntag nicht wählen zu müssen.

Sie hält Gendern für falsch und Jan Böhmermann für eine Zumutung. Die "Fridays for future"-Bewegung ist ihr unheimlich und sie ist froh, dass sie in Deutschland an diesem Sonntag nicht wählen darf. Anna Schneider ist 31 Jahre alt, Österreic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN