Coronavirus Corona-Infektionen in New York haben Nachspiel für Bolsonaro

Von dpa

Der Rechtspopulist Bolsonaro hat das Coronavirus von Anfang an verharmlost.Der Rechtspopulist Bolsonaro hat das Coronavirus von Anfang an verharmlost.
Eduardo Munoz/Pool Reuters/AP/dpa

New York. Brasiliens Präsident Bolsonaro macht keinen Hehl daraus, dass er noch immer ungeimpft ist. Bei der Reise zur UN-Generaldebatte wurde nun ein Vertrauter positiv auf Corona getestet - mit Folgen.

Mehrere positive Corona-Tests in der brasilianischen Delegation bei der UN-Generaldebatte haben auch für Staatspräsident Jair Bolsonaro ein Nachspiel. „Der Mitgliedstaat hat bestätigt, dass die gesamte Delegation beschlossen hat, sich für 1

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN