Ein Bild von Thomas Ludwig
20.09.2021, 16:19 Uhr zuletzt aktualisiert vor ANGESPANNTE WIRTSCHAFTLICHE LAGE

Duma-Wahl: Russen verpassen Präsident Putin einen Denkzettel

Ein Kommentar von Thomas Ludwig


Seine Partei hat gewonnen, doch Russlands Präsident Präsident Wladimir Putin kann nicht wirklich zufrieden sein. Kaum jeder zweite Wahlberechtigte hat bei der Parlamentswahl überhaupt seine Stimme abgegeben.Seine Partei hat gewonnen, doch Russlands Präsident Präsident Wladimir Putin kann nicht wirklich zufrieden sein. Kaum jeder zweite Wahlberechtigte hat bei der Parlamentswahl überhaupt seine Stimme abgegeben.
Evgeniy Paulin/imago images

Osnabrück. Die Putin-Partei "Einiges Russland" gewinnt die Parlamentswahl. Doch ein glanzvoller Sieg sieht anders aus. Das Ansehen des Präsidenten im Land hatte schon bessere Tage.

Staatspräsident Wladimir Putin kann sich auch in Zukunft auf eine satte Mehrheit ihm wohlgesonnener Volksvertreter verlassen. Die Kreml-Partei „Einiges Russland“ bleibt trotz einiger Zugewinne der Kommunisten die mit Abstand stärkste Kraft

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN