Uhr defekt, Kulisse umgefallen Zwei Pannen beim TV-Triell: Was war da im TV-Studio los?

Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD, l-r), Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen) und Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) stehen im Fernsehstudio.Kanzlerkandidat Olaf Scholz (SPD, l-r), Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen) und Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) stehen im Fernsehstudio.
Michael Kappeler/dpa

Köln. Beim TV-Triell verfolgten die Zuschauer nicht nur die teils hart geführten Debatten, sondern erlebten auch zwei Pannen im Studio. Was war da los?

Armin Laschet (CDU/CSU), Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) sind zum zweiten von drei großen TV-Kanzlerkandidatengesprächen kurz vor der Bundestagswahl aufeinandergetroffen. Zu den bleibenden Eindrücken des zweiten TV-Triells g

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN