"Diskriminierung von Ungeimpften" AfD-Politikerin Alice Weidel kündigt Klagen gegen 2G-Regel an

Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, hat sich zu ihrem Impfstatus geäußert.Alice Weidel, Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, hat sich zu ihrem Impfstatus geäußert.
Bernd von Jutrczenka/dpa

Berlin. Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel ist nicht geimpft und hat nun Klagen ihrer Partei gegen die 2G-Regel angekündigt. Sie will gegen "Diskriminierung von Ungeimpften" vorgehen.

Während Bundeskanzlerin Angela Merkel eindringlich für Impfungen gegen das Coronavirus wirbt, hat AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel Klagen ihrer Partei gegen die 2G-Regel angekündigt. "Wir werden in jedem Fall gegen jegliche Disk

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN