zuletzt aktualisiert vor

Summierung seltener Komplikationen Durchseuchung der Kinder: Lauterbach warnt vor Häufung schwerer Verläufe

Karl Lauterbach warnt vor einer Durchseuchung in der Altersgruppe der Kinder.Karl Lauterbach warnt vor einer Durchseuchung in der Altersgruppe der Kinder.
Michael Kappeler/dpa

Berlin. Kinder unter 12 Jahren können nicht geimpft werden. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt: Bei einer Durchseuchung werden auch seltene Komplikationen zu oft vorkommen.

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach warnt vor einer Durchseuchung der unteren Altersgruppen. Das Argument, wonach Corona bei Kinder unsymptomatisch verlaufe, lässt der Politiker unter Verweis auf die Höhe der Fallzahlen nicht gelten. "Be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN