Medienbericht Offenbar nur wenige Ortskräfte von Bundeswehr aus Kabul ausgeflogen

Von afp

Schutzbedürftige Menschen gehen kurz nach dem Flug aus Kabul zu einem Bus.Schutzbedürftige Menschen gehen kurz nach dem Flug aus Kabul zu einem Bus.
dpa/Marc Tessensohn

Kabul/Berlin. Unten den knapp 4500 bis Mitte der Woche ausgeflogenen Menschen aus Kabul waren laut Innenministerium nur rund 100 Ortskräfte samt Familienangehörigen.

Mit den Evakuierungsflügen der Bundeswehr wurden einem Zeitungsbericht zufolge offenbar nur wenige Ortskräfte aus Afghanistan in Sicherheit gebracht. Entsprechende erste Zahlen habe das Bundesinnenministerium in dieser Woche unter anderem i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN