Afghanistan-Mission Maas bietet Hilfe beim Wiederaufbau des Flughafens Kabul an

Von dpa

Bundesaußenminister Heiko Maas (l) im Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Antalya.Bundesaußenminister Heiko Maas (l) im Gespräch mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in Antalya.
Michael Fischer/dpa

Antalya. Mehr als 5000 Menschen hat die Bundeswehr aus Afghanistan herausgeholt. Mehr als 10.000 stehen noch auf der Ausreiseliste. Die Rettungsbemühungen gehen in eine neue Phase.

Deutschland bietet finanzielle und technische Hilfe beim Wiederaufbau des schwer beschädigten Flughafens in der afghanischen Hauptstadt Kabul nach dem Abzug der US-Streitkräfte an.Das sagte Außenminister Heiko Maas am Sonntag in der Türkei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN