Afghanistan Grünen-Politiker: Taliban können Bundesregierung erpressen

Von dpa

Taliban zeigen in Kabul Präsenz auf den Straßen.Taliban zeigen in Kabul Präsenz auf den Straßen.
-/kyodo/dpa

Berlin. Wie soll Deutschland mit den neuen Machthabern in Afghanistan umgehen? Und wie soll über möglicherweise weitere Flüchtlinge verhandelt werden? Ein Grüner sieht die deutsche Regierung in der Defensive.

Jegliche Forderungen an die Taliban werden die Bundesregierung nach Ansicht des Sprechers für Außenpolitik der Grünen, Omid Nouripour, teuer zu stehen kommen.„Das kann Geld sein, das können auch politische Forderungen sein. Die Bundesregier

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN