"Nahezu unerträgliches Maß an Überheblichkeit" Neue Proteste in Berlin: Wolfgang Schäuble attackiert Querdenker

Mit einem Großaufgebot versuchte die Polizei am Sonntag in Berlin, größere Ansammlungen von Gegnern der Anti-Corona-Maßnahmen zu unterbinden.Mit einem Großaufgebot versuchte die Polizei am Sonntag in Berlin, größere Ansammlungen von Gegnern der Anti-Corona-Maßnahmen zu unterbinden.
Paul Zinken / dpa

Berlin. Mit Blick auf die neuen Anti-Impfproteste in Berlin hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die sogenannte Querdenker-Szene scharf kritisiert.

„Wenn weltweit praktisch alle Fachleute sagen, Corona ist gefährlich und Impfen hilft, wer hat dann eigentlich das Recht zu sagen: Ich bin aber klüger? Das ist für mich ein nahezu unerträgliches Maß an Überheblichkeit“, sagte Schäuble&

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN