Leider kein Bild vorhanden
29.07.2021, 13:24 Uhr zuletzt aktualisiert vor KOMMENTAR ZUM BGH-URTEIL

Holzhammer gegen den Hass: Warum Facebook jetzt eine echte Chance hat

Ein Kommentar von Miriam Scharlibbe


Mit seinen weltweit geltenden "Gemeinschaftsstandards" will Facebook diskriminierende oder anstößige Inhalte verhindern.Mit seinen weltweit geltenden "Gemeinschaftsstandards" will Facebook diskriminierende oder anstößige Inhalte verhindern.
imago images/Rene Traut

Kiel/Karlsruhe. Facebook wollte Beiträge löschen, die gegen Minderheiten hetzen. Die Absender klagten. Jetzt hat das oberste deutsche Gericht entschieden, bei Hass darf Facebook strenger sein, als es das Gesetz vorsieht. Ein Kommentar.

Abfällige Beiträge, verächtliche Kommentare und diskriminierende Aussagen in Diskussionen können die Stimmung in sozialen Netzwerken schnell kippen lassen. Wer sich im Internet bewegt, begegnet solchen Äußerungen früher oder später fast zwa

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN