Ein Bild von Uwe Westdörp
26.07.2021, 18:25 Uhr KOMMENTAR

Klimawandel: Die Hütte brennt, doch es bleibt ein Funke Hoffnung

Ein Kommentar von Uwe Westdörp


Glut weht über ein Feld in Kalifornien. Dort kommt es aufgrund von Hitze und Trockenheit immer häufiger zu verheerenden Bränden. Der Weltklimarat stimmt gerade seinen neuen Bericht zum Stand des Klimawandels ab.Glut weht über ein Feld in Kalifornien. Dort kommt es aufgrund von Hitze und Trockenheit immer häufiger zu verheerenden Bränden. Der Weltklimarat stimmt gerade seinen neuen Bericht zum Stand des Klimawandels ab.
Noah Berger/dpa

Osnabrück. Jahrelang hat die Politik sich wenig geschert um die Berichte des Weltklimarats, der seit den 1990er Jahren vor verheerenden Folgen der Erderwärmung warnt. Das muss sich jetzt endgültig ändern. Ein Kommentar.

Überschwemmungen, Hitzewellen, Dürren, Brände: Rund um den Globus begleiten Katastrophen die neuen Beratungen des Weltklimarates. Auch Deutschland hat gerade erst leidvoll erfahren, welche Auswirkungen es hat, wenn der Klimawandel Extremwet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN