Flutkatastrophe Hochwasser: Ex-EU-Kommissionschef Juncker lobt Solidarität der Deutschen

Alle packen mit an: Bürger räumen in Bad Münstereifel Schutt beiseite. Nach der Flutkatastrohe gibt es eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität.Alle packen mit an: Bürger räumen in Bad Münstereifel Schutt beiseite. Nach der Flutkatastrohe gibt es eine Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität.
Oliver Berg/dpa

Osnabrück. Die Deutschen sollten es mit der Manöverkritik nach der Flutkatastrophe nicht übertreiben, sagt Jean Claude Juncker - ansonsten geriete das unwahrscheinliche Einstehen der Menschen füreinander in Vergessenheit.

Nach der Hochwasser-Katastrophe hat der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Hilfsbereitschaft und Solidarität der Deutschen gelobt. In einem Gespräch mit unserer Redaktion hob Juncker das „unwahrscheinliche Volumen an

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN