Kindersendung US-Außenminister Blinken trifft „Sesamstraßen“-Bewohner

Von dpa

US-Außenminister Antony Blinken war bereits 2016 in der Kindersendung „Sesamstraße“ zu sehen.US-Außenminister Antony Blinken war bereits 2016 in der Kindersendung „Sesamstraße“ zu sehen.
Andrew Harnik/AP Pool/dpa

Washington. Bereits 2016 war US-Außenminister Antony Blinken in der „Sesamstraße“ zu sehen. Nun ist er wieder zu Gast in der Kindersendung gewesen und hat sich mit Grobi unterhalten.

Diplomatie im Kinderzimmer: US-Außenminister Antony Blinken ist erneut in einem Videoclip der Kindersendung „Sesamstraße“ aufgetreten. Blinken veröffentlichte auf seinem Twitteraccount ein kurzes Video, in dem er mit Grobi (Originalname: Gr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN