Steigende Corona-Zahlen Jens Spahn warnt vor 800er-Inzidenz im Herbst

Von dpa

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert die Bürger auf, sich an die Corona-Schutzmaßnahmen zu halten.Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) fordert die Bürger auf, sich an die Corona-Schutzmaßnahmen zu halten.
dpa/Wolfgang Kumm

Berlin. Gesundheitsminister Jens Spahn schlägt angesichts steigender Corona-Zahlen Alarm. Durch die aktuellen Entwicklungen erwartet der CDU-Politiker extrem hohe Inzidenzwerte im Herbst.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Bevölkerung gemahnt, angesichts steigender Corona-Zahlen Schutzmaßnahmen nicht zu vernachlässigen. Derzeit liege die Inzidenz bei rund 11. "Wenn sich das so weiter verdoppelt, alle zwölf Tage, da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN