70 Prozent der Erwachsenen EU hält Lieferversprechen ein – doch das Impfziel wackelt

Ursula von der Leyen betont, die EU habe ihr Wort bei den Impfstoff-Lieferungen gehalten.Ursula von der Leyen betont, die EU habe ihr Wort bei den Impfstoff-Lieferungen gehalten.
AFP/JURE MAKOVEC

Brüssel. Die EU liefert ausreichend Impfstoff an die EU-Staaten aus, um noch im Juli "mindestens 70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung" einen vollständigen Impfschutz zu sichern. Doch einige Länder impfen nur langsam.

Die Europäische Union hat nach den Worten von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ihr Ziel erreicht, genügend Impfstoff gegen das Coronavirus bereitzustellen, um 70 Prozent der Erwachsenen abzudecken. "Die EU hat ihr Wort gehalten",

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN