Widerstand aus Osteuropa Merkel kann sich nicht durchsetzen: Kein EU-Gipfel mit Putin

Von dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt eine Erklärung am Ende des ersten Tages des Gipfels der EU-Staats- und Regierungschefs ab.Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt eine Erklärung am Ende des ersten Tages des Gipfels der EU-Staats- und Regierungschefs ab.
Olivier Matthys/Pool AP/dpa

Brussel. Eine Mischung aus Abschreckung und Dialog: Das ist der Kurs der Kanzlerin für den Umgang mit Russland. Beim EU-Gipfel in Brüssel kann sich Angela Merkel damit allerdings nicht durchsetzen.

Die Europäische Union schlägt einen härteren Kurs gegenüber Russland ein und verzichtet vorerst auf eine Wiederaufnahme des direkten Dialogs mit Kremlchef Wladimir Putin. Ein vor allem von Kanzlerin Angela Merkel ausgehender Vorstoß für ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN