Interview Marco Buschmann FDP-Vorstand: "Deutschland braucht eine Bürokratie-Entfesselung"

"Der deutsche Staat braucht eine Phase der Entfesselung", sagt Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer Generalsekretär der FDP-Bundestagsfraktion."Der deutsche Staat braucht eine Phase der Entfesselung", sagt Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer Generalsekretär der FDP-Bundestagsfraktion.
Christophe Gateau/dpa

Osnabrück. Die FDP ist in den Umfragen im Höhenflug. Woran liegt's? Parteivorstand Buschmann über ein Digitalministerium, CO2-Bepreisung, familienpolitische Leistungen und zu viel Bürokratie. Was die FDP alles ändern will.

Herr Buschmann, die Liberalen stehen in den Wahlumfragen mit zwölf bis 14 Prozent seit Wochen blendend da. Ist die Partei der große Profiteur der Corona-Pandemie?Das Wort gefällt mir nicht. Es geht um unser Land und nicht um politischen Pro

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN