Ein Bild von Thomas Ludwig
16.06.2021, 16:57 Uhr KOMMENTAR

Gipfel in Genf: Handschlag von Biden und Putin macht Hoffnung

Ein Kommentar von Thomas Ludwig


Gehen aufeinander zu: Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden (r.) bei ihrem Treffen im schweizerischen Genf.Gehen aufeinander zu: Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Joe Biden (r.) bei ihrem Treffen im schweizerischen Genf.
Sergei Bobylev/imago images/ITAR-TASS

Osnabrück. Das Verhältnis zwischen Russland und den USA ist seit längerer Zeit zerrüttet. Es ist schon ein Erfolg, dass das Treffen zwischen den Präsidenten Biden und Putin in Genf überhaupt zustande gekommen ist.

Seit Jahren arbeiten sich Brüssel und Washington am autoritären Regierungsstil und der außenpolitischen Machtpolitik Moskaus ab. Am ewigen Präsidenten aber beißen sie sich die Zähne aus. Wladimir Putin hat bislang noch jede Sanktionspolit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN