Nach Führungswechsel Prominentes Mitglied weniger: Maaßen wendet sich von Werteunion ab

Von afp

Hans-Georg Maaßen will im Herbst für die CDU in den Bundestag gewählt werden.Hans-Georg Maaßen will im Herbst für die CDU in den Bundestag gewählt werden.
imago images/ari

Berlin. Der neue Chef der inoffiziellen Vereinigung in der CDU steht der AfD nahe. Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen, prominentes Mitglied der Werteunion, zeigt sich "besorgt".

Der CDU-Bundestagskandidat und frühere Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen lässt seine Mitgliedschaft in der rechtskonservativen Werteunion ruhen. Maaßen reagierte damit am Montag auf den Führungswechsel in dem Verein, an dessen Spitze

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN