Umstrittener Corona-Bonus Habeck kritisiert "nicht erträglichen" Hass und Hetze gegen Baerbock

Von afp, tdet

Den umstrittenen Corona-Bonus der Partei, von dem auch die beiden Vorsitzenden profitierten, bezeichnete Habeck als "rückblickend nicht differenziert genug".Den umstrittenen Corona-Bonus der Partei, von dem auch die beiden Vorsitzenden profitierten, bezeichnete Habeck als "rückblickend nicht differenziert genug".
afp/Tobias Schwarz

Berlin. Dass die Partei und die erste Kanzlerkandidatin ihrer Geschichte derzeit "voll im Wind" stehe, sei normal, sagte Habeck. Dies gelte jedoch nicht für die Härte und Niveaulosigkeit, mit der Baerbock seit ihrer Nominierung in den sozialen Netzwerken angegangen werde.

Grünen-Chef Robert Habeck hat die Verbreitung von Hass und Hetze gegen seine Ko-Vorsitzende und Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock unter anderem im Internet als "nicht erträglich" kritisiert. "Ich bewundere Annalena, wie sie damit u

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN