Corona-Politik Karliczek fordert Impfangebot für vorerkrankte Kinder

Von dpa

Anja Karliczek will vorerkrankten Kindern bis zum Schuljahresbeginn ein Impfangebot unterbreiten.Anja Karliczek will vorerkrankten Kindern bis zum Schuljahresbeginn ein Impfangebot unterbreiten.
Bernd von Jutrczenka/dpa

Berlin. Die Empfehlung der deutschen Impfkommission zur Impfung älterer Kinder steht noch aus - die Debatte nimmt trotzdem weiter Fahrt auf. Es gibt viele Fragen.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat sich dafür ausgesprochen, dass in der Corona-Pandemie zumindest vorerkrankten Kindern bis zum Schuljahresbeginn ein Impfangebot unterbreitet wird.Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte am F

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN