Polen, Niederlande, Ungarn Sinkende Zahlen: Reisebeschränkungen für mehrere Länder entschärft

Von dpa

Polen ist kein Risikogebiet mehr.Polen ist kein Risikogebiet mehr.
dpa/Leszek Szymanski

Berlin. Die Corona-Zahlen sinken. Für mehrere Länder wie die Niederlande und Polen werden deshalb die Reisebeschränkungen entschärft.

Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen entschärft die Bundesregierung die Einreisebeschränkungen für mehrere weitere EU-Länder. Die Niederlande und Zypern werden am Sonntag vom Hochinzidenz- zum Risikogebiet heruntergestuft, wie das Robert

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN