Corona-Pandemie Österreich lockert weiter - Ab Juli volle Säle und Stadien

Von dpa

Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, spricht bei einer Sondersitzung des Nationalrats im Parlamentsausweichquartier in der Wiener Hofburg.Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, spricht bei einer Sondersitzung des Nationalrats im Parlamentsausweichquartier in der Wiener Hofburg.
Herbert Neubauer/APA/dpa

Wien. Eine Ankündigung kann Österreichs Kanzler Kurz wohl halten: Im Sommer soll trotz Corona-Pandemie wieder viel Normalität herrschen. Unter anderem sind volle Stadien und Säle erlaubt - unter Voraussetzungen.

Österreich erlaubt ab 1. Juli wieder volle Stadien, Konzertsäle und Theater - und verzichtet dabei auch auf die Maskenpflicht. Die Obergrenzen für die Besucherzahl bei Veranstaltungen im Freien und in Gebäuden fielen dann weg, kündigte Vize

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN