Protest gegen Corona-Maßnahmen Youtube löscht "Querdenken 711"-Kanal wegen Falschinformationen

Von dpa

Die "Querdenken"-Bewegung demonstriert bundesweit gegen die Corona-Maßnahmen. SymbolfotoDie "Querdenken"-Bewegung demonstriert bundesweit gegen die Corona-Maßnahmen. Symbolfoto
dpa/Frank Rumpenhorst

Berlin . Seit Monaten demonstrieren Menschen der sogenannten "Querdenken"-Initiative gegen die Corona-Maßnahmen. Ein wichtiger digitaler Kanal wurde jetzt gelöscht.

Die Video-Plattform Youtube hat den Kanal der umstrittenen Gruppierung "Querdenken 711" gelöscht. "Querdenken 711" sei in einem ersten Schritt wegen des Hochladens von Inhalten, die gegen die Youtube-Richtlinien für Fehlinformationen versto

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN