zuletzt aktualisiert vor

Lockerungen in Niedersachsen Sexarbeiter fordern: Macht die Bordelle wieder auf!

Von Tobias Schmidt, Lars Laue, Michael Seidel, Markus Lorenz

Protestdemo gegen das Corona-bedingte ProstitutionsverbotProtestdemo gegen das Corona-bedingte Prostitutionsverbot
Max Kovalenko / Imago images

Berlin. Trotz Inzidenzen unter 50 ist ein bundesweites Ende des Prostitutionsverbotes nicht Sicht. Sexarbeiterinnen fordern: Macht die Bordelle wieder auf! Berlin prescht zaghaft vor. Auch in Niedersachsen könnte sich etwas tun.

Was erlaubt ist, und was nicht:Im letzten Sommer war in den meisten Bundesländern Prostitution unter strengen Auflagen wieder zugelassen. Dann kam die dritte Corona-Welle, und seit dem 2. November gilt ein bundesweites Puff-Verbot. Auc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN