Grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock: Hassattacken und falsche Nacktfotos

Von afp

Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.
imago-images/Martin Müller

Berlin. Hass-Nachrichten und Sexismus: Die Grünen beklagen einen rauen Umgang mit ihrer Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock.

Die Grünen beklagen nach der Kür der Parteivorsitzenden Annalena Baerbock zur Kanzlerkandidatin zunehmende Angriffe im Netz. "Sowohl Annalena Baerbock als auch Robert Habeck werden im Netz schon lange attackiert", sagte Parteisprecherin Nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN