Corona-Auflagen Tourismusbeauftragter glaubt an Sommerurlaub in Deutschland – und Europa

Von dpa, afp, lod

Im Sommer dürfte nicht nur die Modellregion Schlei/Eckernförde (Foto), sondern ganz Deutschland wieder den Tourismus fördern, meint Bareiß.Im Sommer dürfte nicht nur die Modellregion Schlei/Eckernförde (Foto), sondern ganz Deutschland wieder den Tourismus fördern, meint Bareiß.
imago images/penofoto/Guenter Nowack

Berlin. In den kommenden Wochen dürfte sich die Corona-Lage so entspannen, dass Urlaub im In- und Ausland "gut möglich" ist, meint der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung.

Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, ist guter Dinge, dass die Deutschen im Sommer innerhalb Europas Urlaub machen können. "Ich bin recht optimistisch, dass der Sommerurlaub in Deutschland und Europa mit entsprechend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN