Offizielles Ende der Nato-Mission 1100 deutsche Soldaten kehren heim: Truppenabzug aus Afghanistan beginnt

Von dpa

Zurück zur Familie: Ein Stabsgefreiter küsst in der Clausewitz-Kaserne seinen Sohn. Der Einsatz in Afghanistan wird beendet. (Symbolfoto)Zurück zur Familie: Ein Stabsgefreiter küsst in der Clausewitz-Kaserne seinen Sohn. Der Einsatz in Afghanistan wird beendet. (Symbolfoto)
Ronny Hartmann/dpa

Kabul. Die internationalen Truppen in Afghanistan packen nun auch offiziell. Für mögliche Angriffe der Taliban während des Abzugs werden schwere Waffen und zusätzliche Kräfte bereitgehalten. Für die Afghanen beginnt eine neue Phase der Ungewissheit.

Nach fast 20 Jahren Einsatz beginnt am heutigen Samstag offiziell der Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan. Rund 10 000 Nato-Soldaten der Ausbildungsmission „Resolute Support", darunter 2500 Soldaten aus den USA und rund 1100 a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN