Arbeitsmarkt 92 Prozent der Friseure mit Niedriglohn

Von dpa

Im Friseurgewerbe liegt das mittlere Einkommen bei 1680 Euro brutto im Monat.Im Friseurgewerbe liegt das mittlere Einkommen bei 1680 Euro brutto im Monat.
Symbolbild Friseur/dpa

Berlin. Friseure und Taxifahrer sind am unteren Rand der Einkommensskala in Deutschland - doch niedrige Löhne betreffen viel mehr Menschen.

Fast jeder fünfte Beschäftigte mit vollem Job in Deutschland arbeitet zu Niedriglöhnen. Besonders hoch ist der Niedriglohnanteil mit 92 Prozent bei Friseurinnen und Friseuren, wie eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN