Vor der Bundestagswahl Sonntagsfrage und Kanzlerpräferenz: Zahlen eindeutig

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen und Kanzlerkandidatin.Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen und Kanzlerkandidatin.
Thomas Imo/photothek.de via www.imago-images.de

Osnabrück. Würde heute gewählt, hätten viele Wahlberechtigte eine klare Favoritin für das Amt der Kanzlerin.

Nach der Nominierung von Annalena Baerbock (Grüne) und Armin Laschet (CDU) zu Kanzlerkandidaten ihrer Parteien zeigte das RTL/ntv-Trendbarometer starke Verluste der Union und starke Gewinne der Grünen. Eine Woche später bleiben die Grünen m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN