Baukosten und Grundstücke Teure Gäste: Ausländische Truppen kosten den Bund Millionen

Der Bund unterstützt die US-Streitkräfte, die in Deutschland stationiert sind, jedes Jahr mit MillionenDer Bund unterstützt die US-Streitkräfte, die in Deutschland stationiert sind, jedes Jahr mit Millionen
picture alliance/dpa

Osnabrück. Die Militärausgaben Deutschlands sind immer wieder ein Thema. Weniger diskutiert werden die Summen, die der Bund für ausländische Truppen im eigenen Land – vor allem die US-Streitkräfte – übernimmt. Die Kosten sind immens. Soll das wirklich so bleiben?

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr ausländische Truppen in Deutschland mit mehr als 108 Millionen Euro unterstützt. Das war ein deutlicher Anstieg gegenüber 2019 mit 99,8 Millionen Euro. Von dem Geld profitieren fast ausschlie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN