Hate Speech im Internet Ungewöhnlicher Schritt: Grünen-Politikerin Künast verklagt Facebook

Von afp

Bundestagsabgeordnete Renate Künast engagiert sich gegen Hassrede – und ist selbst betroffen.Bundestagsabgeordnete Renate Künast engagiert sich gegen Hassrede – und ist selbst betroffen.
dpa/Bernd von Jutrczenka

Frankfurt. Plattformen sollen neben gemeldeten Inhalten auch sinngleiche Posts löschen. Renate Künast will ein Grundsatzurteil erwirken.

Die Grünen-Politikerin Renate Künast will mit einer Klage gegen das soziale Netzwerk Facebook eine Grundsatzentscheidung zur Löschung von Hasspostings herbeiführen. "Ich möchte für alle Betroffenen erreichen, dass das Vorgehen gegen Falschz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN