Pandemie Corona-Lage in Indien spitzt sich zu

Von dpa

Neu Delhi: Angehörige neben brennenden Scheiterhaufen von Opfern, die an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben sind.Neu Delhi: Angehörige neben brennenden Scheiterhaufen von Opfern, die an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben sind.
Naveen Sharma/SOPA/ZUMA/dpa

Neu-Delhi. Seit knapp einer Woche verzeichnet Indien täglich mehr als 300.000 neue Corona-Fälle - so viel wie kein anderes Land. Der dramatische Anstieg an Covid-Patienten hat fatale Folgen.

In Indien bleibt die Corona-Lage nach erneut mehr als 300.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden angespannt. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden 323.144 neue Fälle und 2771 Tote mit einer bestätigten Infektion gemeldet. Der rapide

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN