Zwischenbilanz der Pandemie Weniger Ehen und Geburten - mehr Sterbefälle im Corona-Jahr 2020

Ein Brautpaar steht nach der standesamtlichen Trauung in Frankfurter Hand in Hand auf dem Römerberg. Vielen Paaren hat das Coronavirus einen Strich durch die Hochzeitsplanung gemacht.Ein Brautpaar steht nach der standesamtlichen Trauung in Frankfurter Hand in Hand auf dem Römerberg. Vielen Paaren hat das Coronavirus einen Strich durch die Hochzeitsplanung gemacht.
Frank Rumpenhorst/dpa

Osnabrück. Leben und Sterben in Zeiten von Corona: Neue Zahlen zeigen, wie sie sich die Pandemie ausgewirkt hat. Eine Übersicht.

Weniger Eheschließungen, weniger Geburten, mehr Sterbefälle: Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden hat eine Bilanz des ersten Corona-Jahres 2020 gezogen. Die Zahl der Geburten blieb offenbar unbeeinflusst von der Pandemie, die der Eheschl

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN