Umstrittener Lungenarzt Wolfgang Wodarg wird Spitzenkandidat der Partei „Die Basis“ in Mecklenburg-Vorpommern

Wodarg 2012, seinerzeit Vorstandsmitglied von Transparency International.Wodarg 2012, seinerzeit Vorstandsmitglied von Transparency International.
imago stock&people

Flensburg/Schwerin. „Die Basis“ entstand aus der Protestbewegung gegen die Corona-Maßnahmen und nominiert nun einen bekennenden Kritiker.

Der umstrittene frühere Flensburger Amtsarzt und ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete ist zum Spitzenkandidaten der Partei „Die Basis“ (Basisdemokratische Partei Deutschland) in Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden. Auf der Facebookseite de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN