Internationale Beziehungen Biden-Aussage zu Massakern an Armeniern verärgert Ankara

Von dpa

Verärgert über US-Präsident Bidens Aussage: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.Verärgert über US-Präsident Bidens Aussage: Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.
-/Pool Turkish Foreign Ministry/AP/dpa

Washington. Seit Jahrzehnten vermeiden US-Präsidenten, die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich als Völkermord zu bezeichnen. Joe Biden bricht damit und hat nun den Nato-Partner Türkei verärgert.

Trotz Warnungen der Türkei hat US-Präsident Joe Biden die Massaker an den Armeniern im Osmanischen Reich während des Ersten Weltkrieges als Völkermord anerkannt und damit für Missstimmung in Ankara gesorgt.„Das amerikanische Volk ehrt all j

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN