zuletzt aktualisiert vor

Corona-Impfung für alle Spahn: Impfpriorisierung könnte im Juni aufgehoben werden

Von dpa, Sven Husung

Gesundheitsminister Jens Spahn im Bundesrat: Die Priorisierungen bei den Corona-Impfungen könnten im Juni wegfallen.Gesundheitsminister Jens Spahn im Bundesrat: Die Priorisierungen bei den Corona-Impfungen könnten im Juni wegfallen.
imago images/Political-Moments

Berlin. Die Impfpriorisierung könnte schon im Juni aufgehoben werden, Astrazeneca wird wieder an junge Altersgruppen verimpft.

Gesundheitsminister Jens Spahn sagte am Donnerstag im Bundesrat, er gehe davon aus, dass die Impfpriorisierung im Juni aufgehoben werden könnte. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung aus internen Gesprächen zwischen Bundesregierung und den Chefs d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN