Corona-Krise Verschiebung der nächsten Bund-Länder-Runde steht im Raum

Von dpa

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (r), Kanzlerin Angela Merkel (M) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nach der letzten Bund-Länder-Runde.Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (r), Kanzlerin Angela Merkel (M) und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nach der letzten Bund-Länder-Runde.
Michael Kappeler/dpa/Pool/dpa

Berlin. Wie geht es in der Corona-Krise weiter? Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder wollten darüber am nächsten Montag entscheiden. Nun steht aber eine Verschiebung des Termins im Raum.

Vier Tage vor der nächsten Bund-Länder-Runde zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise steht eine Verschiebung des Treffens im Raum.Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Länderkreisen deutet sich an, dass das Treffen von Bunde

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN