Corona-Debatte Impfstoffe kombinieren, Abstände variieren: Wer sagt was im Streit um Astrazeneca?

Von dpa

Der Impfstoff von Astrazeneca.Der Impfstoff von Astrazeneca.
imago images/Xinhua/Joan Gosa

Berlin. Die EMA empfiehlt Astrazeneca uneingeschränkt. Die Stiko rät, nur Ältere damit zu impfen. Was wird aktuell diskutiert?

Trotz der Entscheidung der EU-Arzneimittelbehörde EMA zur uneingeschränkten Anwendung von Astrazeneca wird der Corona-Impfstoff in manchen Länder weiter nur älteren Bürgern geimpft – auch in Deutschland. Was die EMA gemacht habe, könne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN