Datum steht fest Baerbock oder Habeck? Grünen-Vorstand will sich zu Kanzlerkandidatur äußern

Von dpa

Annalena Baerbock und Robert Habeck teilen sich den Bundesvorsitz von Bündnis 90/Die Grünen.Annalena Baerbock und Robert Habeck teilen sich den Bundesvorsitz von Bündnis 90/Die Grünen.
AFP/JOHN MACDOUGALL

Berlin. Wer soll die Kanzlerkandidatur der Grünen bei der Bundestagswahl am 26. September übernehmen? Der Bundesvorstand der Partei hat jetzt verkündet, wann ein Vorschlag unterbreitet werden soll.

Der Grünen-Bundesvorstand wird am 19. April vorschlagen, wer von den Parteichefs Annalena Baerbock und Robert Habeck die Kanzlerkandidatur bei der Bundestagswahl am 26. September übernehmen soll. Das teilte Grünen-Geschäftsführer Michael Ke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN