Szene bei EU-Mission in Ankara Video: Erdogan hat zu knapp bestuhlt – von der Leyen muss aufs Sofa

Präsident Erdogan (Mitte) mit seinen Gästen der EU, Charles Michel (von links) und Ursula von der Leyen.Präsident Erdogan (Mitte) mit seinen Gästen der EU, Charles Michel (von links) und Ursula von der Leyen.
AFP PHOTO /TURKISH PRESIDENTIAL PRESS SERVICE

Ankara. Die EU lockt Erdogan mit einem Angebot und kritisiert die innenpolitische Lage der Türkei. Doch beim Pressetermin wird ein Gast brüskiert.

Die EU hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einen Neustart der Beziehungen angeboten, aber gleichzeitig deutliche Kritik an der innenpolitischen Situation des Landes geäußert. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN