Sichtung von E-Mails Maut-Affäre: Scheuer will nicht mit Ermittlungsbeauftragtem kooperieren

Von dpa

Andreas Scheuer (CSU) verweigert Jerzy Montag Einsicht in sein E-Mail-Postfach.Andreas Scheuer (CSU) verweigert Jerzy Montag Einsicht in sein E-Mail-Postfach.
dpa/Kay Nietfeld

Berlin. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) lehnt eine Kooperation mit dem Maut-Ermittlungsbeauftragtem ab.

Neue Aufregung bei der Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat eine Zusammenarbeit mit einem vom Untersuchungsausschuss des Bundestags eingesetzten Ermittlungsbeauftragten abgelehnt. Das geh

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN