Kremlgegner Nawalny: Gesundheitszustand im Lager weiter verschlechtert

Alexej Nawalny während einer Anhörung im Bezirksgericht Babuskinsky Anfang Februar.Alexej Nawalny während einer Anhörung im Bezirksgericht Babuskinsky Anfang Februar.
Uncredited/Babuskinsky District Court/AP/dpa

Moskau. Zusätzlich zu Rückenschmerzen und Lähmungserscheiungen beklagt der russische Oppositionelle nun noch Fieber und Husten. Amnesty spricht schon von langsamer Tötung.

Der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat eine weitere Verschlechterung seines Gesundheitszustands beklagt.Man habe ihm 38,1 Grad Fieber sowie „starken Husten“ attestiert - seinen vor einigen Tagen begonnen Hungerstreik w

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN