Ein Bild von Burkhard Ewert
02.04.2021, 13:48 Uhr „REST DER REPUBLIK“-NEWSLETTER

Der Blick zu den Nachbarn: Alle rechts? Oder rational?

Ein Kommentar von Burkhard Ewert


Die Trends und die politischen Verhältnisse der Länder ringsum Deutschland müssen kein Vorbild sein, schreibt Burkhard Ewert, stellvertretender Chefredakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung sowie Leiter und Politikchef der Gemeinschaftsredaktion von NOZ Medien und Medienholding Nord. (Symbolbild)Die Trends und die politischen Verhältnisse der Länder ringsum Deutschland müssen kein Vorbild sein, schreibt Burkhard Ewert, stellvertretender Chefredakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung sowie Leiter und Politikchef der Gemeinschaftsredaktion von NOZ Medien und Medienholding Nord. (Symbolbild)
dpa/Hauke-Christian Dittrich

Osnabrück. Der Newsletter von Burkhard Ewert gibt den Bürgern in der Fläche eine Stimme - dem „Rest der Republik“.

Südschleswig, Emsland, Vorpommern – viele Regionen im Rest der Republik liegen entlang der Grenzen. Ich weiß nicht, wie viel Verständnis für die Nachbarn daraus wirklich erwächst. Manchmal denke ich, weit weniger, als zu hoffen wäre. W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN