zuletzt aktualisiert vor

Aufgeschobene Entscheidung Bericht: Angela Merkel wusste schon Tage vorher vom Astrazeneca-Impfstopp

Von dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel wusste offenbar früh von den problematischen Fällen nach Astrazeneca-ImpfungenBundeskanzlerin Angela Merkel wusste offenbar früh von den problematischen Fällen nach Astrazeneca-Impfungen
imago images/Future Image

Berlin. Bereits am Freitag hatte Angela Merkel von der Notwendigkeit gewusst, Impfungen mit dem Vakzin von Astrazeneca stoppen zu müssen. Doch erst am Dienstagabend wurden entsprechende Beschlüsse vorgenommen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat einem Medienbericht zufolge bereits am Freitag vergangener Woche vom erneuten Anpassungsbedarf beim Impfstoff von Astrazeneca erfahren – vier Tage vor der bundesweiten Entscheidung, das Präparat

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN