Putin-Kritiker im Hungerstreik Wird Nawalny gefoltert? Im Straflager sieht er nur noch einen Ausweg

Von dpa

Alexej Nawalny tritt im Straflager in der Hungerstreik, um dringend benötigte medizinische Hilfe zu bekommen.Alexej Nawalny tritt im Straflager in der Hungerstreik, um dringend benötigte medizinische Hilfe zu bekommen.
Babuskinsky District Court/dpa

Pokrow. Alexej Nawalny wird nach eigenen Angaben im Gefängnis durch Schlafentzug gefoltert. Auch dringende medizinische Hilfe bleibt ihm verwehrt.

Aus Protest gegen fehlende ärztliche Hilfe ist der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny in einen Hungerstreik getreten. "Ich habe den Hungerstreik erklärt mit der Forderung, das Gesetz einzuhalten und den eingeladenen Arzt z

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN