Linken-Politiker im Interview Gregor Gysi: „Die wahren Interessenvertreter der Ostdeutschen sind wir“

Gregor Gysi ist außenpolitischer Sprecher und vielleicht das bekannteste Gesicht der LinksparteiGregor Gysi ist außenpolitischer Sprecher und vielleicht das bekannteste Gesicht der Linkspartei
Florian Gaertner/photothek.net

Hamburg. Gregor Gysi spricht im Podcast „MachtWas!?!“ über Politik vor und nach der Wende und den AfD-Erfolg in Ostdeutschland.

„Wer zu viele Kompromisse macht, gibt seine Identität auf.“ Vielleicht ist es diese Einstellung, die Gregor Gysi zu einem der prominentesten Oppositionspolitiker des Landes gemacht hat. Warum er die Opposition für so wichtig hält, erläutert Gysis in dieser Episode des “MachtWas!?!”-Podcasts. 

Gründe für den AfD-Erfolg in Ostdeutschland

Im Gespräch mit Moderator Michael Siegler geht es außerdem um seine Zeit als Vorsitzender der SED, die Gründe für die Popularität der AfD in Ostdeutschland und er berichtet von seinen Treffen mit Barack Obama und Fidel Castro. Sein Fazit dieser Treffen: “Die kochen auch alle nur mit Wasser.” 

Das Gespräch mit Gregor Gysi wurde im Oktober 2020 aufgezeichnet.

Was ist der „MachtWas!?!“-Podcast?

Im „MachtWas!?!“ Podcast spricht Moderator Michael Siegler mit Entscheidungsträger:innen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Wie ticken die Menschen, deren Entscheidungen unser aller Leben beeinflussen? Was treibt sie an? Einen Überblick über alle Folgen finden Sie hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN