zuletzt aktualisiert vor

Hilft wirklich keine Impfung? Super-Mutationen: Biontech-Gründer mit beruhigenden Nachrichten

Von afp, Katharina Preuth

Ugur Sahin, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Biontech, bereitet sich auf Super-Mutationen vor.Ugur Sahin, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens Biontech, bereitet sich auf Super-Mutationen vor.
dpa/Andreas Arnold

Berlin. Rasant steigende Infektionszahlen parallel zum Impfen erhöhen die Gefahr von Super-Mutationen. Biontech-Gründer Uğur Şahin erklärt, dass der Impfstoff dann angepasst werden könne.

Kanzleramtschef Helge Braun (CDU) warnt vor dem Auftauchen impfresistenter Mutationen in der derzeitigen dritten Corona-Welle. "Wir sind in der gefährlichsten Phase der Pandemie", sagte Braun der "Bild am Sonntag". Die kommenden Wochen würd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN