SPD Co-Vorsitzende im Gespräch Saskia Esken: „Wir kommunizieren und informieren uns zu Tode“

Als Nachfolgerin von Andrea Nahles teilt sich Saskia Esken die Doppelspitze der SPD mit Norbert Walter-Borjans.Als Nachfolgerin von Andrea Nahles teilt sich Saskia Esken die Doppelspitze der SPD mit Norbert Walter-Borjans.
dpa/Gregor Fischer

Hamburg. Saskia Esken, die Co-Vorsitzende der SPD, spricht im Podcast “MachtWas!?!” über Kommunikation in der Corona-Pandemie, innerparteilichen Konkurrenzkampf und Home Schooling.

Wie denkt Saskia Esken über den Umgang der Politik mit sogenannten “Querdenkern”? Warum will das mit der digitalen Bildung in Deutschland einfach nicht funktionieren? Und wie sieht die Arbeitsteilung zwischen ihr und dem zweiten Co-Vorsitzenden der SPD, Norbert Walter-Borjans, aus? 

All diese Fragen und mehr beantwortet Esken im Podcast “MachtWas!?!” – und sie verrät außerdem, bei welchen Themen sie sogar mit Altkanzler Gerhard Schröder einer Meinung ist.

Das Gespräch mit Saskia Esken wurde im November 2020 aufgezeichnet.

Was ist der “MachtWas!?!”-Podcast?

Im „MachtWas!?!“ Podcast spricht Moderator Michael Siegler mit Entscheidungsträger:innen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Wie ticken die Menschen, deren Entscheidungen unser aller Leben beeinflussen? Was treibt sie an? Einen Überblick über alle Folgen finden Sie hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN